Freitag, 7. Februar 2014

Neue Schätze

Guten Morgen Ihr Lieben,

zuerst möchte ich mich für die lieben und netten Kommentare bei Euch bedanken,die Ihr mir immer hinterlasst!Das freut mich immer ganz besonders!!!

Da ich ja oftmals gefragt werde, ob die Musterung der Wolle von alleine kommt.... ja das ist so,da ich total gerne mit Verlaufsgarn arbeite.Da braucht es nämlich oftmals gar kein großes Muster,da die Wolle von alleine "wirkt".

So,nun aber zum eigentlichen Thema.....
Neben diversen Geburtstagsgeschenken, kamen diese Woche auch ein paar Sachen für mich an.

Als ich zum ersten Mal diese Wolle sah,war ich total begeistert und so blieb es nicht aus,das auch zwei Knäuel bei mir einziehen durften.

McLana Jazz und die Wolle kann man hier erwerben ;-)
Es wird auf jeden Fall ein Tuch daraus geben,welches bin ich mir noch nicht ganz sicher.



Wenn man schon die ersten zwei Bücher von ihr hat,dann darf das dritte natürlich nicht fehlen.
Wobei ich mir es erst bei meiner Cousine angeschaut habe,bevor ich es mir bestellt habe.

Strick mich 3 von Martina Brehm






Und natürlich habe ich auch gleich mal was angestrickt.
Dieses Anstricksel wird mal ein Brickless.






Für mich ein besonderes Highlight ist dieses Garn von Kirsten Schneider.
Lange habe ich mir immer wieder die verschiedenen Verlaufsgarne bei Kirsten angesehen,doch nie war das passende für mich dabei,bis Garn Nr. 24 kam.Dieses ist ja absolut meins und gekauft habe ich es hier.







Leider kann ich die Farben momentan nicht so gut einfangen beim fotografieren :-(
Das Garn fängt innen in hummer an, geht in ein kräftiges rot über bis hin zu einem kardinalsrot und endet in Pflaume.Was genau daraus wird habe ich noch nicht entschieden,zwei "Modelle" stehen zur Auswahl.

Nun werd ich also etwas schneller nadeln müssen, um meine neuen Schätze bald verarbeiten zu können.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende!

Liebe Grüße Mone