Donnerstag, 13. Februar 2014

Serpentes - Würmlisocken für Erwachsene

Hallo meine Lieben,

Würmlisocken für Baby - das kennt jeder,aber für Erwachsene??
Da ich mal nicht klassische Socken stricken wollte, habe ich mich mal für Würmlisocken für Erwachsene entschieden.
Allerdings ist es schon eine Umstellung gewesen,Socken ohne Ferse zu stricken.
Gestrickt aus Opal Sockenwolle 4-fach und verbraucht habe ich 60 g.
Die Anleitung gibt es hier.
Auch wenn sie auf den ersten Blick etwas komisch aussehen,passen sie sich wunderbar am Fuß an.


Diese Socken verlassen auch schon wieder mein Haus,da es Geburisocken sind und ich hoffe sie gefallen derjenigen nachher auch ;-)

Ich wünsche Euch vollends eine schöne Woche!

Liebe Grüße

Mone

Kommentare:

  1. Und ob die gefallen werden - bin ich mir sicher! Ein super Geschenk! Die Wurmies (so nenn ich sie) hab ich auch schon öfter für "große Füße" gestrickt, grad eben weil sie sich so schön anpassen :D
    ♥liche Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mone,

    ja, du hast die Socken ohne Ferse geschafft =) Sehr schön und hübsch anzusehen. Ich mache vielleicht auch noch ganze Spiralsocken ;)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. :)

    Liebe Mone,

    warum nicht :) ich finde sie sehen sehr gut aus und schmiegen sich super an.
    Ich finde die Wolle wieder Klasse!

    LG und einen schönen Restsonntag von Senna

    AntwortenLöschen