Freitag, 28. Februar 2014

[DIY] Pimp the Dress

Hallo meine Lieben,

heute mache ich mal mit bei LADY DIY(mein erstes Mal),wer will kann gerne dort mal vorbeischauen.

Mein Sohn ist ja absoluter Fan von Star Wars und so war ziemlich schnell klar, für was er sich wohl diesen Fasching entscheiden würde.
Er mag ja normalerweise schon lieber die Guten, aber Kostümmässig findet er die Bösen einfach cooler.Da kann ich ihn schon verstehen *grins*
Umhang,Maske und Lichtschwert waren schnell gekauft,doch dann kam auch bei ihm die Erkenntnis,das man ja keine "Waffen" mitnehmen darf (zum Schulfasching) und dann die Verkleidung wohl nicht mehr ganz so cool sei.







Also fiel mir ganz spontan ein,das da noch etwas fehlt,was Frau allerdings auch sehr gut selbermachen kann - Atemgerät und der Gürtel.

Und so habe ich angefangen:


1.Schritt: verschieden Schachteln zusammengeklebt
2.Schritt: alles weiß grundiert mit Acrylfarbe
3.Schritt: mit verschiedenen Acrylfarben angemalt
4.Schritt: Detailausarbeitung,Textilgarn zum anziehen angebracht
5.Schritt: Detailausarbeitung und mit Textilgarn Gürtelbefestigung gemacht

Beide Teile zusammen,sahen dann so aus:






Jetzt ging es daran, meinen härtesten Kritiker zu überzeugen - ja und was soll ich sagen,mein Sohn war hellauf begeistert,findet es supercool und freut sich riesig!!!
So sieht nun also das Gesamt"paket" aus:














Somit wünsche ich Euch allen einen schönen Freitag und ein schönes,entspanntes,kreatives Wochenende!

Liebe Grüße Mone

Mittwoch, 26. Februar 2014

Bestanden!!!!!!!!!!!!!

Hallo zusammen,

ein sehr freudiges Ereignis in meinem Leben und daran möchte ich Euch natürlich teilhaben lassen!
Ich habe ja letztes Jahr eine Weiterbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik gemacht.
Die schriftliche Prüfung hatte ich dann im November 2013,Ergebnisse kamen dann kurz vor Weihnachten und da war die erste Hürde genommen,da ich den schriftlichen Teil bestanden habe.
Heute war dann die praktische Prüfung.
Ich war wahnsinnig aufgeregt und nachdem der erste Teil so irgendwie gar nicht so gut lief,hatte ich schon mal Bedenken.
Der zweite praktische Teil lief dann relativ gut und dann kam das Fachgespräch,was auch gut lief.
Danach musste ich noch kurz warten und dann kam einer der IHK-Prüfer und übergab mir diesen Zettel:





Ich bin jetzt offiziell "Fachkraft für Lagerlogistik"!!!!
Und somit möchte ich mit Euch mit einem Glas Hugo Rose anstossen!


Somit gab es für uns heute zwei Sachen zu feiern, einerseits meine bestandene Prüfung und andererseits den Geburtstag von meinem Sohn!!!!!

Habt alle noch einen schönen Abend und bis bald!

Liebe Grüße Mone

 

Sonntag, 23. Februar 2014

Junior´s Geburtstagssocken

Hallo zusammen,

Wie bereits schon im letzten Post angekündigt, habe ich Geburtstagssocken für meinen Sohn angestrickt.
Gestern abend sind sie dann von den Nadeln gehüpft und somit mehr als rechtzeitig fertig geworden.
Wolle: Regia Allround Color (50g/210 m)
Größe: 33
Muster:Stino´s/Herzchenferse
Verbrauch: 46 g




Als nächstes wird neben Socken (ich habe eigentlich immer ein Paar auf den Nadeln) etwas aus meiner Ufo-Kiste ausgewählt werden und da sich doch einige angesammelt haben, werde ich sie jetzt einmal sichten gehen und mich dann für eines entscheiden.

Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag und vielen lieben Dank für Eure lieben Kommentare immer!Es freut mich jedes mal sehr!

Liebe Grüße Mone

Mittwoch, 19. Februar 2014

Brickless

Hallo zusammen,

mein Anstricksel des Brickless ist gestern abend fertig von den Nadeln gehüpft.
Die Anleitung ist von Martina Brehm.
Gestrickt habe ich das Brickless aus einem Zauberball von Schoppel - 150g/LL 400 m
Farbe indisch rosa
Nadelstärke 4,0
Verbraucht habe 140 g,also hat der Knäuel gerade so gereicht.



 Nach dem Bad wird es noch gespannt und dann kann ich es ausführen gehen, auch wenn die Temperaturen nicht unbedingt nach einem Tuch "schreien".

Jetzt werde ich wieder Socken stricken, denn mein Junior hat bald Geburtstag und hat sich selbstgestrickte Socken gewünscht und da das das einzigste ist,was er an gestricktem anzieht, mache ich die natürlich gerne für ihn.

Ich wünsche Euch eine schöne Restwoche!

Liebe Grüße Mone

 

Donnerstag, 13. Februar 2014

Serpentes - Würmlisocken für Erwachsene

Hallo meine Lieben,

Würmlisocken für Baby - das kennt jeder,aber für Erwachsene??
Da ich mal nicht klassische Socken stricken wollte, habe ich mich mal für Würmlisocken für Erwachsene entschieden.
Allerdings ist es schon eine Umstellung gewesen,Socken ohne Ferse zu stricken.
Gestrickt aus Opal Sockenwolle 4-fach und verbraucht habe ich 60 g.
Die Anleitung gibt es hier.
Auch wenn sie auf den ersten Blick etwas komisch aussehen,passen sie sich wunderbar am Fuß an.


Diese Socken verlassen auch schon wieder mein Haus,da es Geburisocken sind und ich hoffe sie gefallen derjenigen nachher auch ;-)

Ich wünsche Euch vollends eine schöne Woche!

Liebe Grüße

Mone

Freitag, 7. Februar 2014

Neue Schätze

Guten Morgen Ihr Lieben,

zuerst möchte ich mich für die lieben und netten Kommentare bei Euch bedanken,die Ihr mir immer hinterlasst!Das freut mich immer ganz besonders!!!

Da ich ja oftmals gefragt werde, ob die Musterung der Wolle von alleine kommt.... ja das ist so,da ich total gerne mit Verlaufsgarn arbeite.Da braucht es nämlich oftmals gar kein großes Muster,da die Wolle von alleine "wirkt".

So,nun aber zum eigentlichen Thema.....
Neben diversen Geburtstagsgeschenken, kamen diese Woche auch ein paar Sachen für mich an.

Als ich zum ersten Mal diese Wolle sah,war ich total begeistert und so blieb es nicht aus,das auch zwei Knäuel bei mir einziehen durften.

McLana Jazz und die Wolle kann man hier erwerben ;-)
Es wird auf jeden Fall ein Tuch daraus geben,welches bin ich mir noch nicht ganz sicher.



Wenn man schon die ersten zwei Bücher von ihr hat,dann darf das dritte natürlich nicht fehlen.
Wobei ich mir es erst bei meiner Cousine angeschaut habe,bevor ich es mir bestellt habe.

Strick mich 3 von Martina Brehm






Und natürlich habe ich auch gleich mal was angestrickt.
Dieses Anstricksel wird mal ein Brickless.






Für mich ein besonderes Highlight ist dieses Garn von Kirsten Schneider.
Lange habe ich mir immer wieder die verschiedenen Verlaufsgarne bei Kirsten angesehen,doch nie war das passende für mich dabei,bis Garn Nr. 24 kam.Dieses ist ja absolut meins und gekauft habe ich es hier.







Leider kann ich die Farben momentan nicht so gut einfangen beim fotografieren :-(
Das Garn fängt innen in hummer an, geht in ein kräftiges rot über bis hin zu einem kardinalsrot und endet in Pflaume.Was genau daraus wird habe ich noch nicht entschieden,zwei "Modelle" stehen zur Auswahl.

Nun werd ich also etwas schneller nadeln müssen, um meine neuen Schätze bald verarbeiten zu können.

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende!

Liebe Grüße Mone

Dienstag, 4. Februar 2014

Einfaches Tuch

Hallo meine Lieben,

auch wenn es im Januar nicht so aussah - ich kann auch was anderes stricken, außer Socken ;-)
Angefangen habe ich dieses Tuh bereits im Dezember 2013 und es war für unterwegs gedacht zu stricken.Da ich aber dann nicht soviel unterwegs war, landete es schließlich im Ufo- Körbchen,wo es mich die letzen Tage dann immer wieder anblitzte.
Also habe ich es rausgeholt und beschlossen,das solange gestrickt wird,bis es fertig ist.
Und tadaaaa!!!!! - gestern Abend ist es von den Nadeln gehüpft.

Die Fakten:
Wolle: Ice Yarns Magic Design 100g/ 360 m
Anleitung:hab einfach rumprobiert und drauf losgestrickt (weiter unten hab ich es aufgeschrieben)
NS: 4,0    Verbrauch: 132 g
Maße: 170 x 37 cm







Entgegen meiner Erwartung ist es dann doch lang geworden,beabsichtigt war allerdings,das es nicht so breit und "steil" wird.

Zum nachstricken:

- 4 Maschen anschlagen
- 4 Reihen nur rechte Maschen
* Hinreihe: 1 Masche rechts - Umschlag - Rest rechte Maschen
   Rückreihe: alle Maschen rechts,auch die Umschläge
   Hinreihe: alle Maschen rechts
   Rückreihe: alle Maschen rechts *
* bis * solange immer im Wechsel wiederholen, bis man 75 Maschen auf der Nadel hat ( gezählt nach der Rückreihe

>>> dann

Hinreihe: 1 Masche rechts - Umschlag - Rest rechte Maschen
Rückreihe: alle Maschen rechts
Hinreihe: 1 Masche rechts - 2 Maschen rechts zusammenstricken - Rest rechte Maschen
Rückreihe: alle Maschen rechts

#* Hinreihe: 1 Masche rechts - Umschlag-2 Maschen rechts zusammen stricken-  Rest rechts
  Rückreihe: alle Maschen rechts
  Hinreihe: 1 Masche rechts - 2 Maschen rechts zusammen stricken - Rest rechte Maschen
  Rückreihe: alle Maschen rechts #*

#* bis #* solange im Wechsel wiederholen,bis noch 4 Maschen übrig sind

- 4 Reihen rechts und dann locker abketten und  Fäden vernähen.


Somit ist mein erstes Ufo also abgebaut,die anderen werden wohl nach und nach folgen.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend und eine schöne Woche!

Liebe Grüße Mone