Dienstag, 15. Januar 2013

Bändersalat

Hallo zusammen,

auch ich habe Textilgarn verarbeitet.
Zum Geburtstag bekam ich von meiner Cousine einen Knäuel (wenn man es denn Knäuel nennen kann) Bändersalat .
Nun schlummerte der Bändersalat eine ganze zeitlang.Zum einen hatte ich genug andere Sachen zu tun und zum anderen schreckte mich das häkeln mit einer 12 er Nadel etwas ab.
Jetzt nahm ich mir aber die Zeit und so sind drei Körbchen entstanden.

Für das große Körbchen habe ich 751 g verhäkelt.






Für das kleine wurden 179 g und für das ganz kleine 72 g verhäkelt.





Und ich habe nix mehr von dem Bändersalat übrig,habe alles restlos verarbeitet.
Natürlich sind auch schon alle in Gebrauch.
In dem Großen finden nun meine aktuellen Strick- und Häkelprojekte ihren Platz,in dem Kleinen sind Schere,Stifte,etc... verstaut und das ganz kleine Körbchen bietet nun Platz für Massband,Reihenzähler und so Kleinkrams.





Damit hat alles wieder ein wenig mehr Odnung bekommen ;-)

Ich werde mich nun daran setzen und meine Singlesocken verpaaren.

Wünsche Euch allen eine schöne Woche!

Liebe Grüße
Mone