Freitag, 6. Januar 2012

Gefärbt

Immer habe ich die selbstgefärbte Wolle bei anderen bestaunt.
So habe ich mich mal ein wenig eingelesen und habe jetzt auch mal gefärbt.Selbst ist die Frau!
Meine ersten Versuche mit Ostereierfarbe.... bin gespannt wie das ganze dann verstrickt rauskommt.

Meine erste Färbung als Strang



Und gewickelt




Da ich das schon mal angestrickt habe,weiß ich das es "meliert" rauskommt.Aus dieser Wolle wird es Socken für meinen Junior geben,sind ja auch ganz seine Lieblingsfarben.

Also weiter gefärbt und das kam dabei raus.


Hier ein Strang aus einem Restknäuel,das wird wohl ein kleines Tuch geben.
Die zwei Knäuel hat mein Junior gefärbt,aber er wollte nicht warten,bis ich sie als Strang umgewickelt habe und so hat er die Knäuel so gefärbt.
Rechts unten im Bild ein grün-blau mit gelbem Streifen und links hat er alle Farben zusammengemischt und raus kam der grüne Knäuel.






Einen Strang habe ich in Wunschfarbe für meine Cousine gefärbt.Leider kommt das grün auf dem Bild nicht so rüber,wie es wirklich aussieht... es ist nämlich ein schönes grün/blau.




Ich hoffe ich bekomme ein Bild davon,wenn es meine Cousine verstrickt hat.


Und das sind meine beiden Stränge.
Beim ersten hat die Farbe etwas "ausgeblutet",was für mich persönlich jetzt aber nicht schlimm ist.
Und den zweiten Strang,das ist mein "ich trotze gegen das düstere Wetter"-Strang.Er ist so schön leuchtend,da freue ich mich schon riesig aufs vernadeln.





Allerdings müssen die Stränge erst wieder neu gewickelt werden.... und meine Nadeln sind derzeit auch noch von verschiedenen Socken belegt,also kann es noch ein wenig dauern,bis ich die Stränge vernadel.

Wünsche Euch allen einen schönen 6.Januar!!!

LG Mone

Kommentare:

  1. Na dann willkommen im Club der Färberinnen, du wirst sehen, es ist eine Sucht, die dich nie wieder los lässt. Versuche nur bald einmal Säuremittelfarben wie Ashford, die waschen sich nicht so schnell aus.

    Liebe Grüße von Catrin.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mone,

    wow, das sieht ja fabelhaft aus, so schöne Farben da sieht man wirklich nicht, dass du das zum ersten Mal gemacht hast. Ich glaub jetzt hast du Blut geleckt und es wird noch mehr folgen ;-) . Bin gespannt wie es angestrickt ausschaut.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Mone,
    deine ersten Färbeversuche sind dir super gelungen,alles wunderbare Farben.Da bin ich über jeden Einzelnen auf das Angestrickte gespannt,auch wenn,s länger dauert:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Wolle hast du dir da 'zurechtgefärbt'. Und Und mit Ostereierfarbe geht das so schön schnell. Ich muss meine Färbungen jetzt auch erst mal verstricken, um zu sehen, ob ich die Farbe vielleicht noch anders auftragen muss.k

    Da das wirklich ein Virus ist, schaue ich bestimmt wieder in dein Blog, um zu sehen, was es 'färbetechnisch' Neues gibt. ;-)

    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    sehr schön gefärbte Wolle hast Du kreiert - ich habe auch schon einige Experimente mit Ostereierfarbe hinter mir und gehe seit einiger Zeit immer mehr in Richtung natürliche Färbung, was auch sehr spannend ist. LG Senna

    AntwortenLöschen