Sonntag, 28. März 2010

Wieder Alltag

So,morgen beginnt bei uns wieder der normale Alltag.
Das heißt wieder früh aufstehen,Adrian in Kindergarten bringen und dann los zum arbeiten düsen.


Aber ich freu mich auch wieder darauf.... und es ist ja auch nur eine  4 - Tage - Woche!

Freitag, 26. März 2010

Frühjahrsputz 2010

To - Do - Liste


So eine Liste hilft mir immer,an alles zu denken,was noch erledigt werden muß.....

  • Kinderzimmer: ausmisten,aufräumen,Schrank umräumen,Fenster putzen,saugen und wischen,Bett frisch beziehen
  • Schlafzimmer: Fenster putzen,aufräumen,Betten frisch beziehen,abstauben,saugen und wischen
  • Wohnzimmer: Schränke aufräumen,abstauben,Fenster putzen,saugen und wischen(Sofa vorziehen,etc...),Schreibtisch aufräumen
  • Küche: Schränke ausräumen und ausputzen,Schämerschublade aufräumen,Fenster putzen,saugen und wischen
  • Badezimmer: Schränke ausräumen und ausputzen,Fenster putzen,Großputz,saugen und wischen
  • Flur: Garderobe umräumen(Wintersachen wegpacken,....)abstauben,saugen und wischen
  • Alle Gardinen abhängen und waschen.


Nicht daß man jetzt denkt,ich putze sonst nicht,aber so richtig mit ausräumen und ausmisten,das mache ich nicht jeden Tag oder jede Woche.Das kommt dann immer mit dem Frühjahrsputz,oder Herbstputz,etc....
Heute war ein Tag - zum Davon laufen.
Ich bin mit sehr starken Kopfschmerzen aufgestanden und es wurde einfach nicht besser.
Also habe ich meinen Sohn in Kindergarten gebracht und bin um 10 Uhr zu meinem Arzt gefahren.
Dort habe ich zwei Spritzen bekommen,die aber alles nur gedämpft haben,eigentlich hätten aber die Schmerzen weg sein müssen.Da mir aber der Arzt keine weitere Spritze geben wollte,habe ich Schmerzmittel verschrieben bekommen.
Zu Hause habe ich dann eine Tablette genommen und mich hingelegt und habe von 13 - 15 Uhr durchgeschlafen.
Die Schmerzen sind zwar stark gedämpft,aber immer noch da und so werde ich  nochmal zum Arzt gehen.
Habe in der Vergangenheit öfters mit Kopfschmerzen zu kämpfen,aber so schlimm  war es noch nie und auch verblüffend für mich,daß die Spritzen nicht wirklich geholfen haben.
Das Wochenende steht unmittelbar bevor und das möchte ich doch auch genießen können,zumal am Samstag Osterfrühstück im Kindergarten meines Sohnes ist und zum anderen,die Tochter von meiner cousine zu uns zum übernachten kommt und ich mit den Kindern ja auch was machen will und nicht nur liegen,liegen,liegen........

Donnerstag, 25. März 2010

Vom letzten Jahr


Kreatives vom letzen Jahr.
Die Schneemänner habe ich zusammen mit meinem Sohn gemacht.Er hatte riesigen Spaß beim anmalen,das zusammenkleben habe ich übernommen und mir die ein oder andere Brandblase eingehandelt.

Die Waldwichtel sind Werke von mir (Mitte),von meinem Sohn (links) und von meinem Freund (rechts).

Und wenn ich die Bilder so sehe,bekomme ich wieder so richtig Lust darauf etwas mit Tontöpfen zu machen.

Ufo´s


Das ist mein Restwolleprojekt und soll,wenn alle Reste soweit verhäkelt sind eine Schlange werden,auch wenn man es noch nicht so erkennen kann.Die Schlange wird auch Augen und eine Zunge bekommen und ich hoffe sie doch bald zu Ende bringen zu können.



Mein zweites Ufo wird eine Spinne werden.Der Körper und die Beinchen sind schon fertig,nur am zusammennähen hapert es grad noch ein wenig.



Mein letztes Ufo wird eine Kitty geben.....und davon habe ich noch zwei auf meiner Liste.Das sind Geburigeschenke für 3 Mädels,und diese hier sollte bis Samstag fertig werden.Aber kein Problem....*ironie*

Freitag, 19. März 2010






Diesen Blumen - Ring habe ich für eine ganz liebe Freundin gemacht.Er wird aus schwarzen Roccailles und hier mit lilanen Wachsperlen gefädelt.Und er paßt und gefällt,wie mir gesagt wurde!Weitere Werke folgen,denn hier liegt noch das ein oder andere Perlenufo rum,aber auch andere Ideen sind in meinem Kopf,nur fehlt momentan ein wenig die Zeit für alles.

Freitag, 12. März 2010

Tiere häkeln,eigentlich ganz einfach........wenn man sich bei einem Vorderbein nicht verzählen würde und beim annähen der Augen etwas geschickter wäre.Das ist mein mißglückter Frosch.....mein Sohn findet ihn süüüß.einige,denen ich ihn gezeigt habe finden ihn auch süüß oder plattgedrückt........ich finde ihn einfach nur mißlungen.


Quelle:   aus diesem Buch

Sonntag, 7. März 2010


Ja,auch dies gehört zum Schmuck machen dazu........ das sortieren von Perlen.
Aber es ist nun vollbracht und alle Perlen an ihrem Platz,wo sie hingehören :-)

Nun,es ist schon eine Weile her,daß ich dieses Schmuckstück gemacht habe,aber dennoch möchte ich es festhalten.Für eine Liebe Freundin habe ich dieses Armband mit Perlen gefädelt und ich hoffe sie trägt es immer noch zwischendurch.(Das Bild ist leider nicht so toll geworden)
Mein Sohn hat sich eine Krake gewünscht und so entstand mein erstes Amigurumi.Mittlerweile ist "Bumi" ständiger Schlafbegleiter bei meinem Kleinen!
Und der Wunsch nach einer weiteren Krake wurde auch schon geäußert :-)

 Quelle: HIER

So,nun also auch

Hab mir nun doch lange überlegt,ob ich einen Blog eröffnen soll,oder nicht...das Ergebnis nun hier :-)
Hier wird es nun Platz für all das haben,was so Kreatives in unserem Hause entsteht.